Tausende ausgeführter Anlagen sprechen eine deutliche Sprache

Referenzen

GS-Hydro ist der Original-Anbieter von ungeschweißten Rohrleitungssystemen und verfügt aus diesem Grund über mehr als 40 Jahre Erfahrung bei der Bereitstellung von hervorragendem Knowhow auf diesem Gebiet für seine Kunden. Wir verwirklichen Rohrleitungsprojekte mit großen Durchmessern (bis DN 150 kalt gebogen) und hohen Drücken, bei denen es insbesondere auf Sauberkeit und Leckagefreiheit ankommt.

In Deutschland haben wir eine Vielzahl von großen Verrohrungsprojekten durchgeführt.

Einige aktuelle Beispiele aus der Industrie in Deutschland:

- Prüfstandsverrohrungen bei fast allen deutschen Automobilherstellern und vielen Zulieferern
- komplette Verrohrung eines umfangreichen Papiermaschinen-Umbaus (Hamburger-Rieger Gelsenkirchen)
- Prüfstandsverrohrung für 580-bar Prüfstand (Bosch Stuttgart)
- Hydraulikverrohrung von Großzylindern für Offshore-Projekte
- Hydraulikverrohrung von Schleusen und Klappbrücken
- Hydraulikverrohrungen in Kraftwerken und Entsorgungsanlagen

Einige aktuelle Beispiele aus dem Schiffbau in Deutschland:

- Vorfertigung und Lieferung der Rohrleitungen für Forschungsschiff Sonne (Meyer-Werft, Papenburg)
- komplette Verrohrung des Offshore-Serviceschiffes Ceona Amazon (Lloyd-Werft, Bremerhaven)
- komplette Verrohrung eines Saugbagger-Schiffes (Pella-Sietas, Hamburg)

Die ungeschweißten Verrohrungslösungen von GS-Hydro bieten selbst in anspruchsvollsten Kundenumgebungen leckfreie Rohrverbindungen. Wir möchten Sie einladen, Näheres über die Projekte von GS-Hydro bei einigen unserer Kunden zu erfahren. Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung sind derzeit leider alle Referenzen nur in englischer Sprache verfügbar.

Referenzen in der Industrie

Danieli Breda
Citean

Referenzen im Schiffbau

Bergen Group Fosen
IHC Merwede
Pella Shipyard

Referenzen in der Offshore-Branche

Keppel Verolme
Keppel Verolme FPSO
Sakhalin Energy